Seite 1 von 1

Reha im Hohen Meißner ==► Webinar

BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 10:31
von Rudi
...........
Hallo zusammen,

Anfang Mai beginnt meine Reha im Hohen Meißner. Mit Herrn Dr. Schröter, dem Chefarzt der Klinik, haben wir (Thilo, Lothar, Rudi) uns überlegt, während des Aufenthaltes ein Webinar zum Thema HSP-Rehabilitation zu machen. Dieses Webinar wird etwas anders aussehen als die, die ihr bisher kennenlernen konntet. Es wird nämlich zum Teil aus Filmen bestehen, die während der Rehazeit aufgezeichneten werden. Sie sollen die Rehabilitation in der Klinik und das Leben der Patienten in dieser Zeit zeigen.

Ihr erfahrt bereits heute von dieser Planung, ohne dass einen Sendetermin genannt werden kann. Der Grund dafür ist der, dass eure Unterstützung für dieses Projekt sehr hilfreich ist. Viele von euch waren bereits in Reha. Ihr verfügt über einen großen Erfahrungsschatz, der ganz besonders für neue HSP’ler sehr wertvoll ist. Es ist großartig und eine Hilfe für alle, wenn eure Erfahrungen mit in die Filmbeiträge einfließen.

Vorgesehen ist es derzeit, dass einzelne therapeutische Anwendungen im Film festgehalten werden. Es soll aber auch der ganz normale Aufenthalt in der Rehaklinik sowohl im Speisesaal wie auch im großen „Wohnzimmer“ gezeigt werden. Selbstverständlich wird auch der Vortrag von Herrn Dr. Schröter zur HSP und zu den Zielen der Reha auf Film festgehalten werden. Im Zuge der Sendung des Webinars wird Herr Dr. Schröter dann für Fragen der Zuschauer, die das Webinar zuhause am Bildschirm verfolgen, live zur Verfügung stehen.

Das sind nur ein paar der geplanten Inhalte. Es ist großartig, wenn ihr solche Punkte aus eurem Erfahrungsschatz mitteilt, die für euch in euren Rehas sehr hilfreich waren und die Bestandteil des Webinars werden sollen. Gerne könnt ihr das hier als Antwort im Forum machen oder natürlich auch eine E-Mail (rk@gehn-mit-hsp.de) schreiben.

Sobald es erkennbar wird, wie zügig das Erstellen und Bearbeiten der Filmteile klappt, werdet ihr hier im Forum über den genauen Termin des Webinars informiert. Die Planung sieht derzeit ein Zeitfenster Ende Mai bis Anfang Juni vor.

Es ist großartig, wenn wir dann gemeinsam von unseren Filmen und von unserem Webinar sprechen werden.

Herzliche Grüße
Rudi



P.S.:
Auch dieses Webinar wird natürlich wieder dauerhaft über unser Themenforum „Webinare“ abrufbar sein. Dort könnt ihr bereits die bisher gesendeten Webinare erneut anschauen. Wie ihr reinkommt erfahrt ihr hier per Klick
.




Re: Reha im Hohen Meißner ==► Webinar

BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 13:56
von KlaDok
Hallo Rudi,
ich finde das ist eine gute Idee! Meine bisher 3 Aufenthalte haben mir geholfen, die Symthome unserer Erkrankung besser zu verstehen und damit umzugehen. Aufgrund meiner komplizierten Form kenne ich alle Bereiche (Physio, Ergo und Logo) und habe schon einige Therapeuten erlebt. Besonders ist auch der Austausch mit Leidensgenossen. So habe ich Michael kennen gelernt, dem es genauso wie mir geht (kein genetischer Nachweis und ebenfalls Beine, Hände + Stimme betroffen). In diesem Jahr haben wir beide mit dem "Blubbern" angefangen. Das ist ein neuer Therapieansatz (LAX VOX - Übungen) unserer Logopädin.
Lieber Rudi, ich wünsche dir eine schöne Reha-Zeit (diesmal ohne mich) und viel Erfolg (auch als Filmemacher).

Beste Grüße (auch von Britta)
Klaus

Re: Reha im Hohen Meißner ==► Webinar

BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 21:51
von Rudi
...........
Hallo zusammen,

das angekündigte Webinar zum Thema Rehamaßnahmen bei HSP wird am 1. Juni um 17:00 Uhr gesendet werden. Die umfangreichen Filmarbeiten zu diesem Thema laufen derzeit auf „Hochtouren“ im Hohen Meißner. Ein großer Teil der geplanten Beiträge ist bereits aufgenommen, bearbeitet und fertiggestellt. Noch fehlende Beiträge zu einzelnen Therapieformen in der Reha werden in den nächsten Tage aufgenommen. Die Ärzte und Therapeuten in der Klinik machen großartig mit, so dass sich das vorgesehene, umfangreiche Programm wie geplant realisieren lassen wird.

Im Prinzip besteht das Webinar aus vier Teilen:
  • Kurze Info zum Aufenthalt in der Rehaklinik
  • Medizinische Infos und der Vortrag von Herrn Dr. Schröter
  • Rückfragen der Zuschauer des Webinars zum Vortrag (das ist live)
  • Zahlreiche Beispiele zu einzelnen Rehamaßnahmen in der Klinik
Der große Umfang des Themas führt zu vielen Einzelbeiträgen, die genügend Sendezeit bekommen werden. Es sei bereits jetzt erwähnt, dass auch dieses Webinar über unser Forum dauerhaft abrufbar sein wird. Somit können einzelne Teile ganz gezielt wiederholt angeschaut werden.

Bitte informiert auch eure HSP-Freunde über dieses Webinar.

Herzliche Grüße
Rudi



P.S.:
Auch dieses Webinar wird natürlich wieder dauerhaft über unser Themenforum „Webinare“ abrufbar sein. Dort könnt ihr bereits die bisher gesendeten Webinare erneut anschauen. Wie ihr reinkommt erfahrt ihr hier per Klick
.