Seite 1 von 1

Die Seltenen in der Europäischen Arzneimittel-Agentur

BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2016, 15:08
von Rudi
...........
Hallo zusammen,

heute erhielt ich die Nachricht, dass Yann Le Cam in den Vorstand der EMA (der Europäischen Arzneimittel-Agentur) bestellt wurde. Für die Betroffenen von Seltenen Erkrankungen ist das ein wichtiger Schritt. Der unten
eingestellte Beitrag bringt das zum Ausdruck. Für alle, die die EMA bisher nicht gut genug kennen, ist hier eine Seite aus Wikipedia eingestellt, in der die Aufgaben und die Arbeitsbereiche kurz beschrieben sind.

Es ist klar, dass Yann Le Camm für uns HSP'ler nur dann etwas erreichen kann, wenn es uns gelingt Forschungsergebnisse zu erzielen. Das funktioniert aber nur dann, wenn ihr die HSP-Forschung mit Spenden unterstützt. Bitte helft euch selbst. Bitte organisiert
Spenden für die HSP-Forschung.

Herzliche Grüße
Rudi
----------------------------------------