Seite 1 von 1

Videos zum "amerikanischen HSP-Info-Tag" 2019

BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 14:53
von Rudi
...........
Hallo zusammen,

am letzten Wochenende hat die amerikanische HSP-Gruppe ihr jährliches Treffen veranstaltet. Ein Teil der Vorträge, die gehalten wurden, sind aufgezeichnet worden. Ich stelle hier zwei Beiträge ein, die bereits online sind:

  • Frank McKeown, Präsident der HSP Research Foundation, Inc., Australien
    Er berichtet über die Arbeit der australischen Selbsthilfegruppe und spricht über das Forschungsprojekt zum SPG4

  • Prof. Dr. Peter Baas, Drexel University, College of Medicine, 2900 W. Queen Lane, Philadelphia
    Er thematisiert Forschungsarbeiten an Mäusen, mit denen sein Team die Ursache der HSP verstehen und neue Therapien entwickeln will
Sobald ich weitere Videos zum "amerikanischen HSP-Info-Tag" finde, werde ich die hier natürlich einstellen.

Die Videos waren ursprünglich nicht so konfiguriert, dass eine automatische Übersetzung über Untertitel möglich war. Das ist korrigiert worden. Im Folgebeitrag sind zwei neue Videos eingestellt. Dort ist auch beschrieben, wie ihr vorgehen müsst, um die Untertitel zu erhalten.

Herzliche Grüße
Rudi
---------------------------------------


Frank McKeown: Die Arbeit der australischen Selbsthilfegruppe





Prof. Dr. Peter Baas: Ursache der HSP verstehen und Therapien entwickeln







...........

Re: Videos zum "amerikanischen HSP-Info-Tag" 2019

BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2019, 16:55
von Rudi
...........
Hallo zusammen,

hier, wie versprochen, zwei weitere Videos vom amerikanischen HSP-Treffen.

  • Dr. Corey Braastad, Athena Diagnostics, Marlborough, Massachusetts
    Sein Vortrag befasst sich mit der Gentherapie. Er fasst die Forschung zusammen und stellt Neuigkeiten vor.
  • Dr. Pembe Hande Ozdinler, Associate Professor of Neurology (Neuromuscular Disease) Northwestern University, 303 E Chicago Avenue, Chicago IL 60611
    Ihr Vortrag befasst sich mit dem Verständnis der zellulären und molekularen Mechanismen der Degeneration in den oberen Motoneuronen

Diese Videos können auch mit Untertiteln angezeigt werden. Im YouTube-Video seht ihr unten das hier rechts außen eingestellte Bild. Um die Untertitel zu sichtbar zu machen, geht bitte wie folgt vor:

  1. Startet das Video
  2. Klickt mit der Maus in das linke Symbol. Die Untertitel in der Originalsprache erscheinen sofort.
  3. Klickt nun auf das Zahnrad.
  4. Klickt im Folgefenster in die Zeile "Untertitel ...... (automatisch erzeugt).
  5. Klickt im Folgefenster auf "automatisch übersetzen" und wählt dort eure Sprache.

Damit erscheinen nun Untertitel in der gewählten Sprache. Akzeptiert aber bitte die nicht immer gute Qualität der Übersetzung. YouTube versucht zunächst die Sprache der Vortragenden zu verstehen. Das ist nicht immer ganz einfach, schon weil es in jeder Sprache viele Dialekte gibt. Der verstandene Text wird dann sofort übersetzt. Bei langen und verschachtelten Sätzen sind Fehler nicht auszuschließen. Ich bin mir aber sehr sicher, dass die Programmierer von Google das System immer weiter entwickeln und perfektionieren werden.

Herzliche Grüße
Rudi
---------------------------------------


Dr. Corey Braastad: “Summary and Updates on Gene Therapy”





Dr. Pembe Hande Ozdinler: "Understanding the Cellular and Molecular Mechanisms of Upper Motor Neuron Degeneration"


Re: Videos zum "amerikanischen HSP-Info-Tag" 2019

BeitragVerfasst: Fr 5. Jul 2019, 18:00
von Rudi
...........
Hallo zusammen,

hier noch ein weiteres Video vom amerikanischen HSP-Info-Tag 2019. Diesmal ist es kein Vortrag, sondern es ist ein Interview, das mit
Prof. Dr. John K. Fink geführt wurde. Prof Fink ist an der University of Michigan im Fachgebiet Neurologie – Klinische Genetik tätig. Zudem ist er der medizinische Berater der amerikanischen Gruppe.
Im Interview geht es um zahlreiche Fragen rund um die HSP und die PLS. Angesprochen und von vielen Seiten beleuchtet werden unterschiedliche Therapieansätze, medikamentöse Behandlungsformen, die Vielfalt der verschiedenen Symptome und Diagnoseergebnisse.


Herzliche Grüße
Rudi
---------------------------------------


Prof. Dr. John K. Fink: Interview zur HSP






...........